Liga

Aus Nerds Go Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite  >>>  Liga



Dein Ansprechpartner für
Ligen
Avatar-Looo.png Looo
Supporter

Stand vom:
06.08.2022

Unsere Ligen

Liga-DbD.png
Dead by Daylight


Allgemeine Regelungen für Ligen

Es gilt natürlich auch für Ligen unser Communityregelwerk.
Auch wenn natürlich der Sieg das Ziele einer Liga ist, steht für uns dennoch der Spielspaß aller Mitspieler im Vordergrund, weswegen Fehlverhalten strikt verboten, beziehungsweise klar geregelt worden sind (siehe "Fair Play" der jeweiligen Liga).
Verstöße gegen das Regelwerk oder die Liga spezifischen Regelungen können neben Mitgliedersanktionen auch von einer temporären oder saisonalen Suspendierung bis einem vollständigen Ausschluss von Ligen und/oder Events zur Folge haben.

Teilnahme

Jedes Mitglied oder Trial von Nerds Go Casual, darf bei den Liegen antreten.
Staffler ist die Teilnahme erlaubt, wenn diese keinerlei Funktion oder direkten Einfluss auf die Organisation der Liga ausüben.
Nerdfreunde sind ebenfalls erlaubt, dürfen allerdings nur in einem vollständigen Team angemeldet werden und es ist nicht mehr als ein Nerdfreund pro Team gestattet. Die Teamleitung muss Pate des Nerdfreundes sein.

Beachtet bitte, dass eine Liga, abhängig von der Teilnehmerzahl, über mehrere Monate gehen kann.
Ihr müsst euch also bei der Anmeldung bereits bewusst sein, dass eine Season aus mehreren Begegnungen besteht, an denen ihr dann auch teilnehmen müsst. Ihr habt eine Verpflichtung eurem Team und den anderen Mitspielern gegenüber, weshalb ihr euch gut überlegen solltet, ob ihr auch wirklich die gesamten Season sowohl Zeit, als auch Lust am Spiel habt.

Teams

Die möglichen Teamgrößen & -konstellationsmöglichkeiten werden von der jeweiligen Liga bestimmt und werden auf deren Wikiseite vorgestellt.
Während einer laufenden Saison bekommen alle teilnehmenden Teams einen Textkanal (inkl. Threadfunktion) zur internen Koordinierung zur Verfügung gestellt.

Streaming

Sollte es in der Liga ein (Halb-) Finale oder Playoffs geben, dürfen diese nur von Com.-Streamern gestreamt werden. Eigene Streams oder Aufnahmen sind dann grundsätzlich nicht gestattet.
Bei anderen Begegnungen an denen kein Com.-Streamer zur Verfügung steht kann von einem der Teilnehmer via Twitch oder YouTube gestreamt werden. Eine für das Spiel typische Verzögerung muss eingestellt werden. Der Stream muss im voraus bei der Ligaleitung formlos beantragt und freigegeben werden.