Com.-Feedback

Aus Nerds Go Wiki
Version vom 19. April 2023, 19:54 Uhr von Escabur (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Bestätigte Version (Unterschied) | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite  >>>  Com.-Feedback



Dein Ansprechpartner für
Com.-Feedback
Avatar-Vorstand.png Vorstand
Vertretung: Management

Stand vom:
11.11.2022


Der #👥community-feedbacks-Kanal ist der einfachste Weg eure Ideen und Meinungen an den Staff zu bringen.
Sei es ein Vorschlag, eine Frage, ein Konzept, Kritik oder eine offene Diskussion, hier ist der Ort dafür.
Im Folgenden möchten wir euch ein paar Hinweise geben, wie wir erfahrungsgemäß am Besten mit eurem Feedback arbeiten konnten.
Diese sind nur Beispiele für das wie, was und warum, aber sie haben uns bisher am meisten geholfen.
Unser Anliegen ist es euch so gut es geht zu zeigen, wie wir im Rahmen unserer Staff-Tätigkeit mit Feedback umgehen und wie der weitere Bearbeitungsprozess dann aussehen würde.
Hoffentlich hilft euch dieser Einblick dabei, mit uns zusammen die Community weiter zu verbessern!

Allgemeines FAQ

Was soll in meinem Post stehen?

W-Fragen helfen dabei deinen Vorschlag auszuformulieren:

  • Was ist das Problem/die Idee?
    • Das Kind sollte beim Namen genannt werden.

  • Wie und wo ist dir das Problem aufgefallen? Wie bist du auf die Idee gekommen?
    • Je besser du das erklären kannst, desto nachvollziehbarer ist es für andere und es gibt auch mehr Möglichkeiten auf deinem Post aufzubauen.

  • Warum ist das ein Problem? Warum ist dir die Idee gekommen?
    • Was war der Auslöser für diesen Post? Warum versuchst du anzusprechen, was du ansprichst? Das “Warum” ist oft auch ein emotionaler Grund und kann schwer zu formulieren sein, aber es reicht oft auch schon zu sagen, welche Emotionen einen hier antreiben.

  • Wie könnte das Problem gelöst werden? Was möchte deine Idee erreichen?
    • Dein Post möchte ja etwas erreichen, entweder ein Problem, dass dich stört, beheben oder eine Idee teilen, die die Community bereichert. Versuche zu beschreiben, wie dein Post den Status-Quo verändern würde.

Ich habe etwas gepostet, was nun?

Sobald ihr etwas gepostet habt, wird sich ein Staffler der Sache zeitnah annehmen und auf die Punkte eingehen.
Das passiert im Normalfall in dem von euch geöffneten Thread.
Je nach Inhalt eures Posts ist das eine einfache Antwort oder der Anfang einer offenen Konversation.

Jemand anderes hat etwas gepostet und ich würde mich gerne dazu äußern, wie mache ich das?

Wenn einer der offenen Posts für euch relevant ist, öffnet einfach den Post, lest euch durch was dort bereits geschrieben wurde und dann steigt mit in die Konversation ein!

Mein Vorschlag wurde abgelehnt, was jetzt?

Wenn ein Vorschlag abgelehnt wurde, ist das nicht das Ende aller Tage.
Im Regelfall sollte in der Antwort auch beschrieben sein, welche Gründe die Ablehnung hat.
Sollten diese Gründe nicht alle deine Fragen beantworten, kannst du auch gerne weiter nachfragen.
Mit diesen neuen Informationen kannst du deinen Vorschlag dann gerne überarbeiten oder vllt. auch eine ganz andere Alternative erkunden und dann erneut auf den Staff zukommen.

Wie schlage ich einen Sound für das Server Soundboard vor?

Einfach einen Post in #community-feedback erstellen mit dem entsprechenden Tag. Den Soundclip als MP3 mit hochladen und die Community abstimmen lassen! Bedenkt aber bitte, dass der Clip maximal 5s lang und 512kb groß sein darf und natürlich unseren Regeln entsprechen muss.

Wie arbeitet der Staff mit Ideen und Feedback?

Im Folgenden möchten wir euch einfach mal beschreiben, wie wir im Staff-Intern mit Ideen arbeiten. Vielleicht hilft euch das dabei eure Posts zu formulieren oder zu verstehen, warum wir in Threads bestimmte Dinge tun, wie z.B. Fragen stellen.

1.  Der Vorschlag

Jemandem fällt etwas auf. Sei es ein Problem oder einfach etwas, das vergessen, übersehen oder ineffizient gemacht wird.
Es wird darüber nachgedacht und die Idee wird ausformuliert insoweit, dass sie angesprochen werden kann in einer Staffsitzung oder einem Gespräch mit einer anderen Person.

2. Ein erstes Gespräch

Egal ob jetzt in einer Sitzung, einem 4-Augen Gespräch oder einer kleinen Gruppe. Die Idee wird angesprochen. Andere hören zu und stellen Fragen dazu.

  • Wo ist dir das aufgefallen?
  • Was stört dich?
  • Warum stört dich das?
  • Was möchtest du damit erreichen?
  • Hast du bestimmte Dinge bedacht, wie X, Y, Z?


Die Fragen versuchen ein paar Dinge zu klären, die wichtig sind, um damit weiterzuarbeiten.
Die offensichtlichen Rahmenbedingung zu Entstehung, Zweck und Umsetzung, aber auch etwas abstraktere Schritte wie:

  • Wie stabil ist das Fundament des Vorschlags?
    • Ein Vorschlag sollte nicht beim ersten Gegenwind zerfallen. Daher müssen Fragen gestellt werden, die direkt Gegenwind erzeugen, um Schwachstellen direkt zu finden und zu beseitigen.
    • Am Ende sollte die Idee auch in größeren Diskussionen und Diskursen klar vertretbar sein.
  • Wie rechtfertigt man die Idee im Kontext der Community?
    • Was möchten wir damit erreichen?
    • Wie ist die Wahrnehmung für Mitglieder/Trials?
    • Wie wirkt sich das auf unsere Darstellung als Community aus?
  • Funktioniert das in den verschiedenen Systemen der Community?
    • Nerdfreunde
    • Trials/Trialzeit
    • Mitglieder+
      • Mentoren
      • Community Gamemaster
      • Community Streamer
      • Gruppen
      • Teams
      • Coaches
    • Staff
    • Events
    • Aktivität
    • Sanktionen
    • Trial-Endzeit Abstimmungen
    • Mitglieder Administration
    • NerdBot
    • Wiki
    • Discord
  • Wie ist die Interaktion mit communityexternen Dingen, wenn relevant?
    • Communitypartner
    • Spielen in denen unserer Mitglieder unterwegs sind
      • und deren AGBs…
    • Anwerbung
    • Turniere
    • Extern genutzte Plattformen
      • Twitch
      • Youtube
      • Social Media
  • Was wären Alternativen, um das gleiche Ziel zu erreichen?
    • Viele Wege können ans Ziel führen. Wenn ein Problem erstmal identifiziert wurde, bzw. eine neue Idee im Raum steht, gibt es oft auch alternative Möglichkeiten das zu erreichen.
      • Welche Alternativen wären das? Was sind ihre Vor- und Nachteile?

3. Die Finale Diskussion

Hier wird dann der Vorschlag, der zu diesem Zeitpunkt solide ausformuliert sein sollte, ein letztes Mal durchgesprochen.

  • Also ist das Problem wirklich ein Problem bzw. ist die Idee etwas, das die Community voran bringt?
  • Wird es durch diesen Vorschlag wirklich gelöst?
  • Wurden die wichtigsten Dinge bedacht?
  • Was muss gemacht werden, um das wirklich umzusetzen?
    • Also, was ist der Rattenschwanz an Arbeit, den diese Idee mit sich bringt?
  • Kosten-Nutzen-Rechnung
  • Planung

4. Die Umsetzung

Die Umsetzung hängt dann ganz von der Komplexität des Vorschlags ab.
Bei einer kleinen Änderung geht die Antwort an den Staffbereich zurück und dieser setzt das dann für sich um.
Bei größeren Vorhaben wird dann auch mal eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich darum kümmert, das alles sauber umzubauen, bzw. zu implementieren.